Outdoorküche

In einer offiziellen Feierstunde nahmen jetzt 63 Kinder vom Kindergarten Rappelkiste ihre neue Outdoorküche aus Europaletten in Besitz.
Nach der Idee und Planung eines Vaters und einer großzügigen Materialspende des Hagebaumarktes Attendorn, setzte ein Väterteam diese Spielattraktion an einem Wochenende in die Tat um.
Anschließend wurde die Küche von den Eltern noch professionell gestrichen und versiegelt.
Jetzt freuen sich alle auf viele Sonnentage und tolle Gerichte aus der Rappelkistenküche.
Wer uns besuchen und die Küche besichtigen möchte ist herzlich eingeladen.
Unten eine Bildgalerie, die das Bauteam bei der Entstehung der Küche zeigt:

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Sprechstunde

Jeden Freitag gibt es nun für die Kinder in der Rappelkiste eine Sprechstunde bei der Leitung des Kindergartens.
Hier kann z. B. besprochen werden, was jedem in der vergangenen Woche gut gefallen hat oder was nicht so schön war.
Dies wird dann in ein besonderes Heft eingetragen und mit den Kollegen in einer Teamsitzung bearbeitet.
Das Schild an der Bürotür symbolisiert den Kindern, wann die Sprechstunde stattfindet.
Wir sind gespannt.............

Voll Fairständnis

Am Dienstag, den 15.11.2016 beginnt unser Pilot - Projekt in Zusammenarbeit mit Kompass:
„Voll Fairständnis“
Hier ein paar wichtige Informationen zum Ablauf, die am 1. Elternabend besprochen wurden:
Bequeme, möglichst lange Bekleidung (z.B. T-Shirt mit Langarm und Jogginghose, o.ä.) und Turnschläppchen oder Stoppersocken.
Das Projekt findet jeden Dienstag von 9.30 Uhr – 11.00 Uhr in der Turnhalle statt.
Aus jeder Gruppe wird je eine Erzieherin dabei sein.
Ab Januar werden die Zeitabstände zwischen den Trainingseinheiten sich verlängern.
Ansprechpartner und Trainerin dieses Projektes ist Diplom Sozialpädagogin und Deesklalationstrainerin
Anke Hanke.
Für alle Fragen und Austausch stehen die Erzieherinnen der Gruppen und Frau Hanke gerne zur Verfügung.
Die Finanzierung erfolgt zum Teil über einen Zuschuss vom Kreis Olpe, einer Firmenspende von Beulco und den verbleibenden Betrag übernimmt zunächst der Kindergarten. Über weitere Spenden, die dauerhaft das Projekt sichern können, würden wir uns freuen.
Nähere Informationen zum Konzept, Kostenaufstellung usw. erfahren Sie bei der Leitung.

Wir freuen uns alle über den Start und sind sehr gespannt auf die nächst Zeit.